Stellen Sie sich vor, Sie wachen an einem sonnigen Morgen auf, gehen barfuß nach draußen, um Ihren Kaffee zu trinken, ein Seeadler schwebt derweil majestätisch über das türkisblaue Meer und unter Ihnen tummeln sich die kleinen Fische um die Pfähle der Hütte.

Urlaub in einer „Rorbu“, einer Fischerhütte

Stellen Sie sich vor, Sie wachen an einem sonnigen Morgen auf, gehen barfuß nach draußen, um Ihren Kaffee zu trinken, ein Seeadler schwebt derweil majestätisch über das türkisblaue Meer und unter Ihnen tummeln sich die kleinen Fische um die Pfähle der Hütte.

Ein Schwätzchen über aufgebrühtem Kaffee

Entlang der Küste Nordlands gibt es diese alten wiederhergerichteten ehemaligen Unterkünfte der Fischer zu mieten. Eine Übernachtung hier ist etwas ganz Besonderes. Die Hütten dienten den Fischern ursprünglich als Behausung während längerer Fangperioden.

Heute werden die gut ausgestatteten und restaurierten Hütten nur noch für Urlaub und Freizeit genutzt. Bei der Restaurierung legt man Wert auf die Erhaltung des ursprünglichen Gebäudes und kombiniert gleichzeitig Tradition mit den Annehmlichkeiten der heutigen Zeit.

Verwirklichen Sie einen Sommertraum

Aus unten stehender Übersicht gehen Übernachtungsmöglichkeiten in „Rorbus“ im Norden hervor.