In Husøyvær kann man an einem Wochenende in die Welt von Knut Hamsun eintauchen. Sich finden bereits Angebote, mit Frühstück, Bootsfahrten und leichten Fußmärschen durch die kulturhistorisch bedeutsame Gegend.

Eine einzigartige Küstenlandschaft

Husøyvær und die sieben Ströme zählen zu den eindrucksvollsten maritimen Ökosystemen Norwegens. Die Verbindung aus Strömen, Ackerbau und biologischer Vielfalt macht die Landschaft einzigartig. Geschützt zwischen Bergen findet man tausende Vögel und viele Fische.

Preisgekrönter Film über Husøyvær

Ein preisgekrönter Dokumentarfilm zeigt die Kultur von Husøyvær an der Küste und das Leben der Menschen. Er begleitet zwei ältere Herren, die sich dem Landstrich Nordlands stark verbunden fühlen (norw. Titel „Ragner og Sigfred og de sju havstrauman“).

Auf den Spuren der Hauptdarsteller

Die Natur spielt die Hauptrolle in diesem Film, in dem der Fotograf Helge Haukeland den Stolz und das tugendhafte Handeln der Menschen auf ihr harmonisches Verhältnis zur Natur zurückführt.

Bei einer Bootstour erfährt man mehr über die Natur und die Menschen, die seit Generationen mit ihr leben.

Ein außergewöhnliches Wochenende

Der Reiseveranstalter Artic Wilderness Experience lädt zu einem erlebnisreichen Wochenende mit Lavvu (samischem Zelt), leichten Malzeiten, 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem traditionellen Nordlandhaus von 1850, einer Bootstour und einem leichten Fußmarsch (3 – 4 Stunden) in Husøyvær ein.

Kontakt

Bei weiteren Fragen oder zum Buchen dieses ereignisreichen Wochenendes wenden Sie sich an Arctic Wilderness Experience: Tel. +47 757 70488, Handy +47 970 46239, E-Mail: arctic@awe.no, Website: www.awe.no.

Mit dem Auto erreichen Sie Galerien, das Lulesamisk Senter (Ausstellung über Samen, Aktivitäten im Freien) und erleben eine fantastische Landschaft. Auf der Website www.hamsuns-rike.no erfahren Sie mehr über die Welt Knut Hamsuns.