Berge, bis zu den Knien im Seewasser, das älteste Gebirge Europas, schwarzviolett und abgeschliffen, ragen aus dem Meer in einer 100 Kilometer langen und 800 bis 1. 000 Meter hohen Wand heraus. Dazwischen sind grüne Täler, Sandstrände und ein windzerzauster Schärengarten.

Berge bis zu den Knien im See

Das älteste Gebirge Europas, schwarzviolett und abgeschliffen, ragen aus dem Meer in einer 100 Kilometer langen und 800 bis 1000 Meter hohen Wand heraus. Dazwischen sind grüne Täler, Sandstrände und ein wildzerzauster Schärengarten. 

Das weltweit wichtigste Kabeljaurevier

Im Winter begibt sich der Kabeljau aus der Barentssee auf eine Hochzeitsreise: zum Laichen. Seit 1. 000 Jahren kommen Fischer von der ganzen Küste in dieses gewaltige Fischrevier. Diese Geschichte ist an den Trockenfischgestellen, einfachen, rot gestrichenen Fischerhütten, prächtigen Höfen und der Monumentalität der Lofoten-Kathedrale zu sehen.

Eine inspirierende Landschaft

Die Landschaft der Lofoten ist inspirierend. Maler, Bildhauer, Kunstschmiede und Glasbläser, aber auch Surfer, Kajakpaddler, Sportangler, Radfahrer, Kletterer, Freerider und Nordlichtliebhaber fühlen sich diesem vielseitigen Inselreich wohl.

5 beliebte Sehenswürdigkeiten auf den Lofoten

  • Vogelfelsen auf Værøy und Røst
  • Galerien in Storvågan und Svolvær 
  • Fischersiedlung Henningsvær mit Kunsthandwerk, Geschäften und Küstenkultur 
  • Lofotr-Wikingermuseum - nach interessanten archäologischen Funden errichtete Wikingerhäuser 
  • Nusfjord, eine malerische, gut erhaltene historische Fischersiedlung

3 beliebte Sommeraktivitäten

  • Bootsausflug zum 2 km langen, monumentalen Trollfjord 
  • Kajakpaddeln im Schärengarten 
  • Golf auf dem Golfplatz der Nordseite

3 beliebte Winteraktivitäten

5 Überraschungen auf den Lofoten

  • Kabeljauzungen sind eine Delikatesse, die sie beim Angeln auf den Lofoten bekommen. 
  • Die Kirche auf Værøy von 1799 ist die älteste auf den Lofoten. 
  • Die Felsformation Svolværgeita ist eine Landmarke hoch über Svolvær. 
  • Den Moskenesstraumen (oder richtiger Moskstraumen) kennt man von Jules Verne. 
  • Die E10 auf den Lofoten ist eine nationale Touristenstraße.

www.lofoten.info, die Webseite des Fremdenverkehrsamts Destination Lofoten, ist voller Lofotinformation.